Spielplatz Uhyst 

In der Sächsichen Zeitung wurde veröffentlicht:

sz-online, 16.11.2012:

Neues Tobeareal für Uhyster Kinder entsteht

Von Bernhard Donke und Wulf Stibenz

"Die Gemeinde Boxberg lässt auf dem Gelände des alten
 Schulsportplatzes einen Spielplatz bauen.
 Nutzbar ist er allerdings erst ab 2013.

 Die Gemeinde Boxberg lässt im Ortsteil Uhyst einen neuen
 Spielplatz bauen. Das ist in diesem Jahr bereits der vierte in
 der Gemeinde. Die Ortsteile Kaschel und Tauer haben einen
 bekommen, und in der Kindertagesstätte "Spreezwerge" in
 Uhyst war der bereits vorhandene Spielplatz samt Gelände
 neugestaltet worden.

 Nun wurde von der Firma Garten- und Landschaftsbau Bohr
 aus Weißenberg-Särka der Bau des öffentlichen Spielplatzes
 auf dem ehemaligen Schulsportplatzgelände in Uhyst in Angriff
 genommen.
 Mitten auf dem Platz werden auf einer befestigten Fläche von
 30 mal 50 Metern Spielgeräten wie eine Kletterburg, eine
 Vogelnestschaukel, eine Tischtennisplatte, Bänke und ein
 kleiner Rodelberg entstehen.
 Außerdem werden noch Bäume gepflanzt.
 Ende November soll der Spielplatz fertig sein. Von den
 UhysterKindern genutzt werden kann er allerdings erst 2013.
 Zuerst muss der Rasen, der auf dem Rodelberg eingesät wurde,
 zu einer festen, geschlossenen Grasnarbe heranwachsen,
 ehe er freigegeben werden kann.
 Deshalb wird der Platz bis dahin mit einem Bauzaun abgesperrt.

 Das Spielplatzprojekt wird durch das Programm Integrierte
 ländliche Entwicklung (Ile) finanziell gefördert.
 Seine Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 85.500 Euro.
 Laut Gemeindeverwaltung geht der Bau zügig voran.
 Sogar der Rodelberg ist schon modelliert.
 Auch die Spielgeräte sind laut Jürgen Gruner, Stellvertreter des 
 Bürgermeisters, installiert. .... ".

Unser Büro zeichnet sich für die Planung, Bauüberwachung und
Begleitung des Gesamtvorhabens bis zur Abrechnung der Maßnahme
verantwortlich.

 
Foto 01: Spielplatzanlage im Bau


Foto 02: Spielplatzanlage im Bau 

 
 
 
    Template von pc-erlernen.de